Kineosiologisches Taping für Pferde


Taping Pferd

Funktionelles Taping

 

Das Taping ist eine Therapiemethode zur Behandlung des Muskel-, Sehnen- oder Gelenkapparates. Dabei werden elastische Klebebänder auf Baumwollbasis auf die Haut / Fell geklebt. Dort verbleiben diese dann zwischen 1-10 Tagen.
Die Tapes arbeiten über die Faszien, die den ganzen Körper als ein Spannungsnetz durchdringen. Werden die Faszien komprimiert (z.B. bei Satteldruck oder Muskelentzündungen) wird der Lymphabfluss vermindert und die Schmerzrezeptoren werden gereizt.
Durch die Anlage eines Tapes werden zum einen die Hautrezeptoren stimuliert und zum anderen das Gewebe angehoben, was zu einer erhöhten Blut- und Lymphzirkulation führt. Auf diese Weise wird die Reizung der Schmerzrezeptoren verringert und eine Schmerzlinderung erreicht.
Die Farbwahl der Tapes erfolgt nach der Farblehre der Kinesiologie.

Physiotherapie, Akupunktur, Dorntherapie, Lasertherapie für Tiere

Mara Hampel

Vierkotten 1

51503 Rösrath

0175/5181576 

fit-animal@gmx.de