Lasertherapie für Hunde und Pferde


Lasertherapie

Das Akronym/Die Abkürzung LASER steht für Light Ampflication by Stimulated Emission of Radiation.

 

Es handelt sich um Licht mit einer besonderen physikalischen Eigenschaft, einem sehr hohen Energiegehalt sowie einer hohen Energiedichte pro Flächeneinheit, wodurch eine sehr gute therapeutische Wirkung erreicht wird.

 

Die Lasertherapie ist eine Regulationstherapie. Durch den Einsatz des Lasers, also die Bestrahlung, wird Energie an den Ort der Bestrahlung gebracht und dort in biochemische Energie umgesetzt. Durch diese Energieeinbringung wird der Zellstoffwechsel von gestörten oder geschädigten Zellen wieder angeregt und stabilisert.

 

Lasertherapie Pferd
Lasertherapie Rückenschmerzen
Lasertherapie Hund

Die physiologische Wirkung der Lasertherapie

  • Entzündungshemmung durch eine Verbesserung der Mikrozirkulation, Schwellungsabbau, Verbesserung der Phagozytose und Aktivierung der Immunzellen.
  • Analgesie / Schmerzhemmung durch die Steigerung der ATP-Produktion, Steigerung des Potentials der Nervenzellmembranen und Förderung der Beta-Endorphin-Ausschüttung
  • Geweberegeneration die die Steigerung der Zellteilungsrate, eine Aktivierung der Fibroblasten, die Förderung der Nervenregeneration nach Verletzungen und durch degenerative Prozesse
  • Zirkulationsverbesserung zur Unterstützung der Lymphdrainage, der Verbesserung des Hämatomabbaus und zur Förderung der Revaskularisation

Indikationen der Lasertherapie

Hund/Katze

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Erkankungen von Sehnen, Bändern und Muskeln
  • Schmerztherapie
  • Narbenbehandlung
  • Hauterkrankungen (Hot Spots, Ekzeme, Allergienen u.a.)
  • Atemwegserkrankungen
  • Magen- und Darmerkankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Schwellungen
  • Wunden, Wundheilungsstörung auch post operativ
  • etc.

Pferd

  • Orthopädische Erkrankungen (Arthrose, Spat)
  • Erkankungen von Sehnen, Bändern und Muskeln
  • Schmerztherapie
  • Narbenbehandlung
  • Hauterkrankungen
  • Atemwegserkrankungen (COB)
  • Magen- und Darmerkankungen
  • Stoffwechselstörungen (Hufrehe)
  • Schwellungen
  • Wunden, Wundheilungsstörung auch post operativ
  • etc.

Physiotherapie, Akupunktur, Dorntherapie, Lasertherapie für Tiere

Mara Hampel

Vierkotten 1

51503 Rösrath

0175/5181576 

fit-animal@gmx.de